Kolloquium am Montag, 12.3.2018 um 11:00 Uhr in der PBU-Seminarecke


Newsmeldung:

ReB Warum Sanieren
Das nächse Kolloquium findet am Montag, den 12.3.2018 ab 11:00 Uhr in der PBU-Seminarecke statt.

Am Montag, den 12. März 2018 werden im Rahmen eines PBU-Kolloquiums zwei Abschlussvorträge präsentiert. Ab 11:00 Uhr wird Nils Schwan um 11:00 Uhr im PBU-Kreis die Ergebnisse seiner Bachelorarbeit in der PBU-Seminarecke vorstellen. Die in der Arbeitsgruppe Baukonstruktionen und Bauphysik geschriebene Abschlussarbeit trägt den Titel "Vergleich verschiedener Berechnungsmethoden zur Ermittlung der Nachhallzeit von kleinen bis mittelgroßen Räumen". Die Präsentation nimmt einen Zeitrahmen von ca. 15 Minuten ein.

Nach anschließendem Feedback erfolgt die zweite Präsentation ab ca. 11:30 Uhr mit einem Einblick von Christopher Butenkemper zu den Ergebnissen seiner am Lehrstuhl für Tunnelbau, Leitungsbau und Baubetrieb geschriebenen Masterarbeit mit dem Titel "Aktualisierung der Kostenansätze für die betriebstechnische Ausstattung von Straßentunneln anhand von Beispielprojekten". Die Präsentation nimmt einen zeitlichen Rahemn von ca. 20 Minuten ein.

Interessierte können nach vorheriger Absprache mit der wissenschaftlichen Betreuung [Link] im PBU am Kolloquium teilnehmen.